Folge uns

Allgemein

Asus verpasst Eee Pad Transformer das OTA-Update auf Android 3.1 bereits ab nächster Woche!

Veröffentlicht

am

honeycomb_logo
[aartikel]B004X4QB84:left[/aartikel]Für  den nächsten Monat war das Update auf die aktuellste Android Version 3.1 für das Eee Pad Transformer bereits angekündigt. So wie es scheint können die Besitzer des Honeycomb-Tablets von Asus schon bereits ab nächster Woche das Update via Over-The-Air Methode auf ihr Gerät installieren.

Sofern der Insider auch Recht behält, ist das schon eine coole Sache wie schnell Asus hier das Ganze umgesetzt hat. Hoffentlich hat Asus das Ganze auch ausgiebig getestet und verschlimmbessert hier nicht das Gerät. An sich bringt das 3.1 Update allerdings ordentlich Performance mit, wie ihr in diesem Video sehen könnt. (via)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Elv

    28. Mai 2011 at 13:26

    OTA und Zeitnah … Das ist doch mal ein "Hallo" an alle anderen Hersteller.

  2. sottil

    28. Mai 2011 at 13:41

    Tja, wäre schön, wenn die Hersteller ausnahmslos nur das blanke Android verwenden und aufhören, dass System zu verändern. Dann geht's auch schnell mit den Updates. Besonders wichtig bei Sicherheits-Updates.

    • Denny Fischer

      29. Mai 2011 at 11:03

      Die Chance ist bei Honeycomb größer und bei Ice Cream Sandwich dann auch, das nicht mehr so enorm andere Oberflächen darüber gelegt werden. Einfach weil es dann nicht mehr nötig ist, da ein verdammt gutes GUI bereits Standard ist. Bisher war Android ja eher, sagen wir mal langweilig in seiner Optik.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt