Asus mausert sich langsam im mobilen Bereich. Neben dem echt starken Eee Pad Transformer folgt gegen Ende des Jahres das Padfone mit Quad-Core Prozessor und einem innovativen System welches zwei Gerätearten miteinander verbindet. Insgesamt nimmt man Nvidia allein in diesem Jahr über 2,5 Millionen Tegra 2 und Tegra 3 Chips ab, damit würde man deren […]

Asus mausert sich langsam im mobilen Bereich. Neben dem echt starken Eee Pad Transformer folgt gegen Ende des Jahres das Padfone mit Quad-Core Prozessor und einem innovativen System welches zwei Gerätearten miteinander verbindet. Insgesamt nimmt man Nvidia allein in diesem Jahr über 2,5 Millionen Tegra 2 und Tegra 3 Chips ab, damit würde man deren größter Kunde für die mobilen Prozessoren.

Digitimes konnte übrigens Asus entlocken bzw. hat in Erfahrung gebracht, dass Asus wohl der dritte Chromebook-Hersteller wird. So soll gegen Ende des Jahres ein Chromebook von Asus mit Tegra 3 Prozessor kommen, mehr Details gibt es bis dato allerdings nicht. (via)

[button link=“https://www.smartdroid.de/ref/amzeeepadtransformer“ bg_color=“red“]Asus Eee Pad Transformer bei Amazon[/button]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.