Ein neues High-End-Tablet hat ASUS mit dem ZenPad S 8.0 in Taiwan auf der Computex präsentiert, welches das erste Android-Tablet mit dem neuen USB-Anschluss vom Typ C ist. Der hat nicht nur ein neues Design, sondern eignet sich auch für deutlich mehr Funktionen, wie beispielsweise gleichzeitige Datenübertragung und Bildübertragung. Bei der restlichen Hardware lässt sich […]

Ein neues High-End-Tablet hat ASUS mit dem ZenPad S 8.0 in Taiwan auf der Computex präsentiert, welches das erste Android-Tablet mit dem neuen USB-Anschluss vom Typ C ist. Der hat nicht nur ein neues Design, sondern eignet sich auch für deutlich mehr Funktionen, wie beispielsweise gleichzeitige Datenübertragung und Bildübertragung.

Bei der restlichen Hardware lässt sich ASUS nicht lumpen, unter der Haube ist ein Intel Atom 3580 mit viermal 2,3 GHz, 4 GB RAM Arbeitsspeicher, 16/32/64 GB Datenspeicher + microSD-Slot und die üblichen Sensoren. Das 8″ IPS-Display ist im 4:3 Format und löst mit 2048 x 1536 Pixel. Selbstverständlich hat das Tablet das neue Android Lollipop.

ZenPad 8.0

Das ebenfalls mit einem 8″ Display ausgestattete ZenPad 8.0 ist quasi das günstige Gegenstück zum ZenPad S, denn es ist deutlich schlechter ausgestattet. Für viele Nutzer reicht aber selbst das kleine Paket sicher locker aus.

(via Androidcentral /2)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.