Und noch ein weiteres Gerät welches wohl exklusiv in den USA bleibt ist das Samsung Infuse 4G. Ein weiterer Hardware-Hammer welcher mir die Tränen in die Augen treibt wenn ich sehe welche Hardware bisher erst bei uns verfügbar ist. Das Infuse 4G ist mit einem neuen 1,2GHz Hummingbird Prozessor ausgestattet welches mich direkt zu der Frage bringt warum dieser nicht im Nexus S verbaut ist. Die Besonderheit des neuen Samsung Smartphones ist das 4,5 Zoll großer Super AMOLED Plus Display welches eine bisher spekulierte Auflösung von 1024×600 Pixel bringen soll. Wie auch in seinen indirekten Vorgängern ist hier eine 1,3 Megapixel Front-Facing-Kamera verbaut und auf der Rückseite glänzt eine 8 Megapixel Kamera mit LED-Blitz. Wie auch das Motorola Atrix 4G wird das Infuse 4G vorerst mit Android 2.2 (Froyo) auf den Markt kommen.

[QUELLE: Engadget]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.