Leider müssen Besitzer des Google Pixel 4a 5G gerade mit Problemen kämpfen, die ausgerechnet den Touchscreen des Smartphones und daher einen äußerst wichtigen Bestandteil betreffen. Nichts ist so unpraktisch an einem Smartphone wie ein Touchscreen, der nicht richtig funktioniert. Die fehlerhafte Erkennung tritt im Bereich der Navigation Bar am unteren Bildschirmrand auf, berichten und demonstrieren diverse Anwender.

Interessant dabei ist, dass wohl nur die klassische Navigationsleiste mit der Tastensteuerung betroffen ist. Nutzt man die heute als Standard vorgesehene Gestensteuerung, treten diese Probleme nicht auf. Ist im Grunde genommen auch gar nicht möglich, weil es bei aktivierter Gestensteuerung keine Zurücktaste gibt.

Kein Hardware-Defekt: Fehler scheint per Software aus der Welt geschafft werden zu können

Es gab sogar Nutzer, die ihr Gerät deswegen eingeschickt haben, doch auch ein komplett neues Gerät hatte diese Probleme. Was nur noch mehr für einen Bug in der Software spricht, der daher per Update behoben werden kann. Google hat deshalb auch schon längst ein Update angekündigt, das hoffentlich bald kommt – es gibt keinen Zeitplan bis jetzt.

Google hat außerdem zwei Tipps als Workaround, die euch erst mal durch den Tag bringen sollen. Wir rechnen mit einem Bugfix, der im kommenden Februar-Patch steckt und daher nur noch 3 Wochen entfernt ist.

Googles Tipps:

  • Wenn Sie auf Symbole am Rand des Bildschirms tippen, tippen Sie auf die Mitte der Schaltfläche oder die Seite der Schaltfläche/des Symbols, die am weitesten vom Rand des Displays entfernt ist.
  • Verwenden Sie beim Antippen von Symbolen, einschließlich der Navigationstasten am unteren Rand des Bildschirms, stattdessen die Fingerspitze oder den Daumen. Dies hilft, die Berührungserkennung zu verbessern.

via AP, Google, XDA

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Was mich einzig daran wundert: iOS/iPadOS setzen auf Gestensteuerung, alle finden es toll und Android zieht nach. Auf den neuen Pixel 4a/4a 5g/5 ist die Gestensteuerung Standard. Wer das wieder umstellt auf die „historischen“ drei Touch-Buttons, kennt sich aus, woher wüsste der Nutzer sonst um diese Option. Grade diese Nutzer sind es aber auch, welche nach Gestensteuerung gerufen haben: die, die sich auskennen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.