Audi bringt zunächst mehr Android in ihre Fahrzeuge als andere Hersteller, wie das neue Smart Display zeigt. Es handelt sich hierbei um ein Android-Tablet, welches stark mit dem Fahrzeug vernetzt ist. Ein sicherlich recht interessantes Konzept, das erstmals auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde.

Eigentlich kann man mit beim Smart Display alles ziemlich abkürzen, denn dieses Android-Tablet ist einfach ein erweitertes Display, mit welchem auf Wunsch das Infotainment des Fahrzeugs gesteuert werden kann. Das 10 Zoll Tablet mit Full HD-Display und Tegra 4-Prozessor hat neben den Audi-Funktionen natürlich auch vollen Zugriff auf alle bekannten Google-Apps.

Einfach mal das folgende Video anschauen, dann erfahrt ihr, was das Smart Display eigentlich alles kann. Definitiv ein interessanter Anfang von all dem, was uns die Open Automotive Alliance noch bringen wird.

[youtube 2D32beCtCvs]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.