Aus der Kamera des eigenen Smartphones kann man mit Zubehör noch ein wenig mehr rausholen, weshalb ich mir von AUKEY zwei kleine Objektive habe zusenden lassen. Diese kann man jederzeit an das Smartphone anstecken, wodurch die fest am Smartphone verbaute Kamera ein verändert wird. Beide Linsen/Objektive sind mit einer Art Klammer als Gehäuse ausgestattet, damit bekommt […]

Aus der Kamera des eigenen Smartphones kann man mit Zubehör noch ein wenig mehr rausholen, weshalb ich mir von AUKEY zwei kleine Objektive habe zusenden lassen. Diese kann man jederzeit an das Smartphone anstecken, wodurch die fest am Smartphone verbaute Kamera ein verändert wird. Beide Linsen/Objektive sind mit einer Art Klammer als Gehäuse ausgestattet, damit bekommt man sie eigentlich auf jedes Smartphone aufgesteckt. Durch Gummierungen muss man keine Angst vor Kratzern haben. Zwar ist die eine Seite der Klammer auf dem Smartphonedisplay, was aber in der Kamera-App weniger stört.

Die Ergebnisse der Fotos finde ich recht cool, mit der FishEye-Linse bekomme ich deutlich mehr aufs Bild und die Makro-Linse ermöglicht mir deutlich näher positionierte Objekte trotzdem fokussieren zu können. Die Objektive sind klein und leicht, passen also locker für den mobilen Gebrauch auch in fast jede Hosentasche. Unterwegs kann man mit der Smartphonekamera also noch viel mehr als bisher anfangen.

Folgend sind einfach mal ein paar Beispiele, was mit den Objektiven möglich ist. Zum Einstieg direkt zwei Vergleiche, einmal die normale Smartphonekamera gegen das FishEye-Objektiv und einmal gegen das Makro-Objektiv.

FishEye vs normal
Makro vs normal
FishEye
FishEye
FishEye Frontkamera
Makro
Makro

Holt man zwar aus den Bildern mehr raus, sollte aber natürlich der dabei kleine aber doch auffällige Nachteil erwähnt werden, denn zumindest mein Nexus 5X fängt mit den aufgesetzten Objektiven weniger Licht ein. Deutlich sieht man das im folgenden Vergleich, unter den exakt gleichen Bedingungen holt die unveränderte Nexus 5X-Kamera mehr Licht raus und wirkt nicht so düster.

Für lediglich 12 Euro bekommt man dennoch ein echt cooles Produkt. Wer gern mobil fotografiert, von der „normalen“ Smartphonekamera aber inzwischen gelangweilt ist, sollte sich das Set von AUKEY bestellen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.