Folge uns

News

Authentifizieren mittels USB-Stick: Google führt Sicherheitsschlüssel ein

Veröffentlicht

am

Die sogenannte Bestätigung in zwei Schritten verhindert den einfachen Login in einen Google-Account mittels Passwort, denn es benötigt eben noch einen zweiten Schritt zum Login. In der Regel kommt hier ein sechsstelliger Code zum Einsatz, der per App generiert werden kann oder per SMS aufs Handy kommt. Mit dem neuen Sicherheitsschlüssel kann man jetzt einen USB-Stick für die Bestätigung in zwei Schritten benutzen, wie Google heute ankündigt.

Vor allem ist man dadurch unabhängig vom Handynetz, braucht aber zwingend immer einen freien und nutzbaren USB-Anschluss, wenn die Anmeldung erfolgen soll. Nicht jeder USB-Stick kann dafür verwendet werden, es müssen schon FIDO U2F-fähige Geräte wie dieser Stick zum Einsatz kommen. Mehr Infos gibts direkt bei Google, in den Einstellungen sollte nun der neue Reiter für den Sicherheitsschlüssel vorhanden sein.

(via 9to5GoogleGoogle Blog)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt