Haben sie das Fahrzeug ausgeschaltet und wieder eingeschaltet? So ähnlich würde wohl die Standardfrage lauten, wenn man sich mit einem modernen Auto meldet, das seine eigentlich attraktiven Internetdienste nicht mehr nutzen oder bereitstellen kann. So einfach ist das aber nicht.

Jedenfalls erging es mir (ID.3 Pro Performance) und einigen anderen ähnlich mit ihrem ID.-Fahrzeug von Volkswagen. Von jetzt auf dann sagt das Auto, es hätte keine Internetverbindung. Was natürlich für diverse Probleme sorgt, zum Beispiel funktioniert die Fernsteuerung der Klimaanlage nicht mehr. Was eigentlich besonders im Winter ein großer Vorteil wäre.

Ganz allein war ich damit nicht, dass mein Fahrzeug keine Verbindung mehr herstellt und das sogar über mehrere Tage hinweg. Bei uns kam noch hinzu, dass sich ein großer Teil der Assistenzsysteme verabschiedet hat. An einen Zusammenhang glaube ich nicht, aber hilfreich ist das auch nicht gerade.

Id Assistenz Ausfall

Es gibt keinen Knopf, ich muss die Sicherung ziehen

Was mir wirklich fehlt, ist ein echter Knopf, der die Systeme komplett herunterfährt und neu startet. Es gibt im ID.3 zwar einen Start/Stop-Knopf, aber der scheint das System lediglich in den Standby zu schicken. Was natürlich nicht geholfen hat, wie ihr euch denken könnt.

Kurioser Nebeneffekt: Aus der Smartphone-App konnte ich zwar nicht mehr die Klimaanlage starten oder deren Status abrufen, aber den Akkustand und Restreichweite hat das Fahrzeug trotzdem an mein Telefon stets aktualisiert weiterleiten können, obwohl es nach eigenen Angaben offline gewesen ist.

Immerhin sind diese Ausfälle nicht die Regel. Aber dennoch ist es unpraktisch, wenn ich für einen Reset auf eigene Faust tatsächlich eine Sicherung ziehen muss. Bei manchen Betroffenen hat sich die Verbindung erst nach mehreren Tagen wiederhergestellt, solange will ich auf keinen Fall abwarten.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Markiert:

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert