Immer mal wieder auf der Suche nach einem sicheren WLAN-Hotspot aber meist unsicher darüber, ob der jeweils gefundene Hotspot denn wirklich sicher ist? Helfen könnte euch der Avast Wi-Fi Finder, denn mit dieser App sollt ihr ausschließlich sichere Hotspots finden können. Der Dienst zeigt euch lediglich Hotspots an, die von Hand geprüft wurden, heißt es in der App-Beschreibung, weshalb der Faktor Sicherheit entsprechend gegeben sein soll.

Besonders praktisch ist, dass Nutzer auch selbst Daten bei Avast hinterlegen können, wie etwa Zugangsdaten. Oftmals bieten Restaurants zwar ein offenes WLAN an, welches dennoch via Passphrase geschützt ist. Diese Passphrase könnte eventuell schon ein anderer Nutzer bei Avast hinterlegt haben, sodass ihr euch die Fragerei beim Gastwirt sparen könnt.

Probiert den Wi-Fi Finder mal aus, ihr bekommt ihn kostenfrei im Google Play Store angeboten. Hoffentlich gibts bei euch mehr verfügbare Angebote, in meiner Innenstadt ist unfassbar wenig los.

(via Caschy)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.