Amazon macht es schon seit geraumer Zeit vor und jetzt wollen die ersten Google-Partner nachziehen. Es scheinen die ersten Geräte geplant zu sein, die zwar zunächst wie ein Smartspeaker aussehen, allerdings auch Android TV per HDMI-Kabel an einen Fernseher bringen können. Bei Amazon ist es der Fire TV Cube. Dieses Gerät ist einerseits Alexa-Lausprecher, andererseits aber auch Fire TV-Dongle.

Fernseh-Dongle und Smartspeaker in einem Gehäuse

Grundsätzlich können alle Android TVs den Google Assistant anbieten und tun das auch. Allerdings immer nur auf Knopfdruck über die Fernbedienung. Dafür muss zudem der Fernseher eingeschaltet sein. Das ist also nicht hands-free. Eine erste asiatische Company hat jetzt einen eigenständigen Lautsprecher vorgestellt, der zugleich eine Android TV Box ist. Somit ist Google Assistant hands-free nutzbar, auch bei ausgeschaltetem TV. Beides steckt in einem Gerät, ist aber unabhängig voneinander nutzbar.

Es scheint klar absehbar, dass es zukünftig weitere solche Geräte geben dürfte. Google könnte selbst diese Kombination anbieten in Form eines Nest Mini mit Google TV. Noch sind weitere Geräte anderer Hersteller allerdings nicht in Aussicht bzw. bekannt. Der chinesische Hersteller scheint zumindest den Anfang zu machen und lässt diese Idee neu aufleben. Wir müssen abwarten, ob andere mitmachen und eigene Geräte anbieten wollen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.