Baywolf: Erstes Headset mit Google Assistant zeigt sich

„Baywolf“ soll eines der ersten Google Assistant-Headsets intern heißen, eine Grafik gibt nun einen Ausblick auf das Design des Headsets. Unter der Bezeichnung ist das besagte Projekt schon seit einiger Zeit bekannt, „Bisto“ steht intern für kommende Bluetooth-Headsets mit Anbindung an den Google Assistant. Nun zeigt eine erste Grafik relativ deutlich das Design vom Baywolf-Headset. Unbekannt ist aber der Hersteller des Gerätes. Aktuell wird Bose dafür gehandelt, weil deren QC35 Headset eine ähnliche Anordnung der Tasten bietet.

Bilder/Leak 9to5Google

Mehr Details zur Nutzung

Der größere bzw. alleinstehende Button ist zur Nutzung für den Google Assistant vorhanden. Ein kurzes Drücken sorgt dafür, dass ihr Benachrichtigungen vorgelesen bekommt. Ein längeres Drücken ermöglicht euch einen Befehl zu sagen. Es wird wohl jeder Hersteller eigene Headsets mit Google Assistant anbieten können, wie es auch bei smarten Lautsprechern der Fall ist.