Beschwerden nach Mi Band 6-Aktion bei O2: Wurde nur Elektroschrott verkauft?

Xiaomi Mi Band 6 Head

Denis Cherkashin, Unsplash

Vor wenigen Tagen ging das Xiaomi Mi Band 6 im Online-Shop von O2 sagenhaft günstig raus. Doch die Beschwerden häufen sich, dass hier nur Elektroschrott rausgehauen wurde.

Vor wenigen Tagen ging das Xiaomi Mi Band 6 im Online-Shop von O2 sagenhaft günstig raus. Doch die Beschwerden häufen sich, dass hier nur Elektroschrott rausgehauen wurde.

Was einige der Käufer berichten, klingt nicht so gut. Es wurden nämlich Geräte verschickt, deren Akku komplett leer ist. Das kann schädlich für einen Akku sein. Die betroffenen Kunden berichten tatsächlich von unterschiedlichen Problemen. Entweder können die Fitness-Tracker gar nicht mehr eingeschaltet werden oder entleeren sich direkt wieder sehr flott.

Viele Geräte mit defektem Akku ausgeliefert

Ein Auszug aus den Kommentaren im Mydealz-Beitrag:

  • „Meins ist auch von 04/21. Ist seit 45 min am Laden und noch nicht an.“
  • „So, meines ist nun auch da. Wie zu erwarten war, hat meines auch mit dem aufladen Probleme.“
  • „werksreset, auf 99 geladen, mehr geht ja nicht, neu gekoppelt, nach ner halben std auf 88 runter.“
  • „Verliert bei mir innerhalb 5 min ca 5% Akku“
  • „Bei mir ist der Akku auch Schrott“
  • „Bei mir ist der Akku ebensfalls schrott …“
  • „Bis sich das Band überhaupt mal eingeschaltet hatte, dauerte es schon über 1 Stunde.“
  • „Selbst wenn da angeblich 100% geladen steht, zieh es an, in 1,2 Stunden ist es leer.“
  • „Meiner ist nach nicht mal 1 Tag leer (alles ausgestellt)“
  • „Mein Akku ist auch kaputt, hält nichtmal einen halben Tag, obwohl ich schon einige Energiefresser ausgeschaltet habe.“

Wenn ich das richtig sehe, ist wohl das Produktionsdatum sehr wichtig. Es sind vor allem Geräte betroffen, die im April 2021 produziert worden sind. Und ausgerechnet diese Geräte waren bei O2 extrem günstig zu bekommen. Jetzt werden sich einige natürlich schon die Frage stellen, ob das hier nicht eine gezielte Aktion war, die potenziell defekten Geräte günstig loszuwerden? Aber das ist rein spekulativ. Wir unterstellen ein Versehen, keine Absicht.

Ist natürlich ärgerlich, aber ihr könnt eure Hardware an den Online-Shop wieder auf Retoure schicken.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Beschwerden nach Mi Band 6-Aktion bei O2: Wurde nur Elektroschrott verkauft?“

  1. Hallo,
    es ist nicht möglich über den Reparatur Service von O2 das Band zurück zu schicken. Gibt man Akkuproblem in der Maske an öffnet sich ein Fenster und dort steht:
    “Eine Serviceabwicklung ist nicht möglich. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller”
    Die O2 Mitarbeiter im Forum stellen sich seit dem Tod.
    Lg

  2. Ich habe mittlereweile das zweite Mi Band 6 erhalten, nachdem mein erster Band 6 innerhalb von nicht mal einem Tag komplett leer war. Zum Glück ging die Rücksendung über Amazon recht flott. Danach habe ich meine alte Mi Band 5 weiter benutzt, aber letztendlich wollte ich ein Nachfolgemodell holen. Deswegen vor einer Woche wieder eine Mi Band 6 bestellt, es lieẞ sich anfangs gar nicht einschalten! Das erste Mal vollladen des neuen Mi Band 6 hat mindestens 5 Stunden gedauert, das Entladen aber umso schneller. Ich hatte es eigentlich recht energiesparend eingestellt und nur ein paar Mal angeschaut, trotzdem war es keine 12 Stunden später auf 8% wieder runter. Offensichtlich ist das Problem bei Mi Band 6 recht umfangreich und bekannt, leider habe ich das vorher nicht gegoogelt, und deshalb werde ich es jetzt wieder zurückschicken und einfach beim Mi Band 5 bleiben. Wer weiß, wie viele von diese alten Geräte, die komplett leer sind, weiterhin an Kunden verkauft werden. Ohne mich!

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!