Folge uns

News

Besseres Netz: Vodafone rüstet die größten Freizeitparks auf

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vodafone Logo

Vodafone teilt mit, dass Kunden in den größten Freizeitparks des Landes nun noch besseren Empfang und schnelleres mobiles Internet zur Verfügung haben. Vodafone war in der Vergangenheit schon damit aufgefallen, die größten Festivals in Deutschland mit einem besseren Netzausbau zu versorgen, nun sind auch die größten Freizeitparks in Deutschland an der Reihe. Mehr Netz bedeutet zum Beispiel eine flächendeckende HSPA+ Versorgung mit bis zu 42 Mbit/s.

LTE ist bereits zu 90 % ausgebaut, Geschwindigkeiten von 225 Mbit/s können damit erreicht werden. Für bessere Telefonie hat man HD Voice ausgebaut, zudem sind die Netzkapazitäten um knapp 40 % gewachsen. Für den Ausbau hat Vodafone nach eigenen Angaben auf einer Fläche von 700 ha die komplette Hard- und Software ausgetauscht.

Die größten Freizeitparks Deutschlands (nach Fläche)

  1. Serengeti Park Hodenhagen (200 Hektar), Am Safaripark 1, 29693 Hodenhagen
  2. Europapark Rust (90 Hektar), Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust
  3. Heide Park Soltau (85 Hektar), Heide Park 1, 29614 Soltau
  4. Erlebnispark Tripsdrill (77 Hektar), Natur-Resort Tripsdrill, 74389 Cleebronn
  5. Legoland Günzburg (70 Hektar), LEGOLAND Allee 2, 89312 Günzburg
  6. Hansa Park in Sierksdorf (46 HeHektar), Am Fahrenkrog 1, 23730 Sierksdorf
  7. Movie Park Bottrop-Kirchhellen (45 Hektar), Warner-Allee 1, 46244 Bottrop
  8. Holiday Park in Haßloch (40 Hektar), Holidayparkstraße 1-5, 67454 Haßloch
  9. Phantasialand Brühl (28 Hektar), Berggeiststraße 31-41, 50321 Brühl
  10. Belantis (27 Hektar), Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig

Kommentare

Beliebt