[aartikel]B004JM6180:right[/aartikel]Autsch, das Bild zu Beginn des Artikels wäre mir persönlich ziemlich peinlich, wenn ich dafür verantwortlich gewesen wäre. Die Idee eine weiße Wand mit App-Icons zu beflastern ist nicht neu und auch sehr hübsch anzusehen, sofern man auch die richtigen Icons benutzt. Dummerweise ist den verantwortlichen Personen ein schwerwiegender Fehler unterlaufen, denn ausgerechnet ein paar […]

[aartikel]B004JM6180:right[/aartikel]Autsch, das Bild zu Beginn des Artikels wäre mir persönlich ziemlich peinlich, wenn ich dafür verantwortlich gewesen wäre. Die Idee eine weiße Wand mit App-Icons zu beflastern ist nicht neu und auch sehr hübsch anzusehen, sofern man auch die richtigen Icons benutzt. Dummerweise ist den verantwortlichen Personen ein schwerwiegender Fehler unterlaufen, denn ausgerechnet ein paar Icons vom Konkurrenten Apple sind in diese „App-Wall“ mit eingeflossen.

Zu sehen sind dreimal das Icon für den iTunes App Store und einmal für den iOS-Browser Safari. Passiert ist es in einem brandneuen Samsung Store in Italien, was mich direkt derartige Stores in Deutschland vermissen lässt. (via & Bildquelle)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.