Bing bringt KI-Suche auf Android

Bing-App-Hero

Bing, die Internet-Suchmaschine von Microsoft, hat eine brandneue Vorschau-App mit integriertem KI-Chat für Android herausgebracht. Im Mittelpunkt steht dabei die neue Chat-Funktion, für die man mit ChatGPT zusammenarbeitet. Ein neuer Button in der Mitte der Aktionsleiste, noch dazu auffälliger als andere Menüpunkte, spricht hier eine deutliche Sprache.

Bing-Taste-App

Die mobile Bing-App ist heute für iOS und Android verfügbar und bietet ein frisches Aussehen und Erlebnis. Wenn Sie unten auf das Bing-Symbol tippen, wird eine Chat-Sitzung aufgerufen, in der Sie sich auf die gleiche Weise wie auf dem Desktop beteiligen können. Stellen Sie einfache oder komplexe Fragen und erhalten Sie Antworten und Zitate. Wählen Sie aus, wie Ihre Antworten angezeigt werden sollen – Aufzählungszeichen, Text oder vereinfachte Antworten. Erkunden Sie das Bing-Chat-Erlebnis, um Ihre Anfrage zu verfeinern oder eine E-Mail, ein Gedicht oder eine Liste zu verfassen.

Bing-Beta-KI-Chat

Derzeit ist die Neuerung nur in der Beta-App von Bing verfügbar und man sich zunächst mit Microsoft-Konto auf eine Warteliste setzen lassen. Dennoch scheint Bing die erste umfangreiche KI-Suche in einer nativen Android-App anbieten zu können.

Mit der Einführung der neuen mobilen Bing-App fügen wir eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen der Vorschau-Community hinzu – Sprache. Die Sprachsuche ist auf Mobilgeräten und auf dem Desktop verfügbar und bietet mehr Vielseitigkeit bei der Übermittlung von Eingabeaufforderungen und dem Erhalt von Antworten von Bing.

Bing hat weiterhin im Vergleich zu Google das Problem, dass es gerade mobil kaum Nutzer hat. Der vermeintliche Vorsprung mit der Integration von ChatGPT ist meines Erachtens keiner.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!