Folge uns

Android

BlackBerry 10.2.1 bringt komplettes Android mit

Veröffentlicht

am

Die Offenheit von Android macht man sich bei BlackBerry durchaus zunutze, denn unter anderem kann man seit einiger Zeit Android-Apps auch auf BlackBerry-Smartphones nutzen. Doch das letzte Firmware-Update bringt noch viel mehr mit, wie einem Nutzer jetzt aufgefallen ist.

Bildschirmfoto 2014-01-29 um 11.58.17

Die Installation von Android-Apps ist unter der aktuellsten BlackBerry OS-Version recht einfach, was wohl daran liegt, weil Android einfach mal komplett mit an Bord ist. Zwar stark beschnitten, nur wenig nutzbar, doch BlackBerry liefert an seine Kunden Firmware mit zwei Betriebssystem aus. Durch die Installation des Nova Launchers ist „Tomtechish“ in das System UI von Android gelangt, wie er mit einem Video demonstriert.

Auch die Google-Apps sind eigentlich nicht mit an Bord, das installierte Android läuft offenbar nur im Hintergrund oder emuliert, damit Android-Apps auf BlackBerrys wirklich smooth und problemlos laufen. Ob BlackBerry je komplett auf Android umsteigt, ist schwer zu sagen, eigentlich wäre das gar kein Problem, da man sicher die eigene Oberfläche auch mit Android als Basis realisieren könnte.

[youtube Bz-dW3Lv2Xs]

(via Reddit)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt