Folge uns

Android

BlackBerry Messenger 2.0 für Android angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nachdem der BlackBerry Messenger im vergangenen Jahr unter Android und iOS keinen so wahnsinnig reibungslosen Start hatte, dann aber doch sehr viel Aufmerksamkeit gewinnen konnte, folgt nun das etwas größere Update auf die neue Version 2.0, das einige neue Funktionen mit an Bord hat.

Diese Version bringt ein paar Veränderungen mit, wie beispielsweise die Möglichkeit über BBM Voice nun Gespräche über die mobile Datenverbindung und über WLAN führen zu können. Soll vor allem bei internationalen Gesprächen viele Kosten sparen, insofern die Provider nichts dagegen haben. Die Funktion kann recht einfach genutzt werden, denn sie wird mit einem grünen Button bei den Kontakten recht deutlich angekündigt, wenn der Kontakt dafür verfügbar ist.

Mit den neuen BBM Channels kann man Gruppenkanäle für bestimmte Themen öffnen. Gibt es also etwa viele an Smartphones interessierte Nutzer im Freundeskreis, kann dafür einen Channel öffnen, um so mobil diskutieren zu können. Zudem kann man jetzt auch die eigene Position innerhalb des BBMs freigeben. Dafür ist praktischerweise auch ein Timer integriert, um die Ortung nicht dauerhaft aktiv zu haben.

Noch scheint die neue Version nicht über Google Play verfügbar zu sein, was sich aber sicher in den kommenden Stunden oder Tagen ändern wird.

[youtube eoQ_solpdsU]

(via Pocket-lint)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt