Folge uns

Android

BlackBerry Messenger für Android jetzt verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Was ein holpriger Start des BlackBerry Messengers oder kurz BBM, doch ab sofort ist eines der bekanntesten Software-Produkte aus dem Hause RIM nun auch für die beiden marktführenden Betriebssysteme verfügbar. Wer bislang auf WhatsApp, Chaton und Co. setzt, wird sicherlich keinen Wechsel vollziehen, doch wer von der BlackBerry-Plattform kommt oder viele befreundete Nutzer mit BlackBerrys hat, wird sich den BBM sicher zumindest mal genauer anschauen. Der Ansturm am ersten Abend war relativ groß, sodass die Server direkt wieder überlastet waren, doch inzwischen sollte sich alles wieder beruhigt haben.

Chatten mit Freunden auf Android, BlackBerry und iPhone:
• BBM ist immer eingeschaltet und immer verbunden – kein Öffnen der App erforderlich
• Erfahren Sie, wann Nachrichten zugestellt (D) und gelesen (R) wurden.
• Geben Sie Fotos, Dateien, Dokumente, Sprachnotizen usw. frei.
• Erfahren Sie, wann Kontakte auf Ihre Nachricht antworten.
• Drücken Sie durch Emoticons jede Stimmung und Gefühlslage aus.

Ihr bekommt den BlackBerry Messenger kostenlos bei Google Play. Wer unbedingt auf den BBM wechselt, kann uns gern in den Kommentaren sagen, warum er das tut.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt