BlackBerry steht derzeit schwer im Verdacht ein Android-Smartphone* mit Tastatur demnächst vorzustellen, Venice soll der interne Codename für dieses Gerät sein. Tatsächlich gibt es eine Nachfrage nach solchen Smartphones und BlackBerry ist der Platzhirsch mit viel Erfahrung im Bezug auf Smartphones mit physischen Tastaturen. Ein Android-Gerät nebenbei könnte zudem für Publicity sorgen, die sicherlich gut […]

BlackBerry steht derzeit schwer im Verdacht ein Android-Smartphone* mit Tastatur demnächst vorzustellen, Venice soll der interne Codename für dieses Gerät sein. Tatsächlich gibt es eine Nachfrage nach solchen Smartphones und BlackBerry ist der Platzhirsch mit viel Erfahrung im Bezug auf Smartphones mit physischen Tastaturen. Ein Android-Gerät nebenbei könnte zudem für Publicity sorgen, die sicherlich gut tun wird. Anders als beispielsweise der BlackBerry Passport (auf dem Bild zu sehen) soll Venice ein Gerät mit ausziehbarer Tastatur werden. Nun haben N4BB angeblich die technischen Daten des Gerätes parat.

  • 5,4″ Quad HD-Display
  • Snapdragon 808-Prozessor (bekannt aus LG G4*)
  • 3 GB RAM Arbeitsspeicher
  • 18 MP Kamera hinten, 5 MP vorn
  • WLAN-ac, Bluetooth 4.1 usw.

Im November des Jahres soll BlackBerry Venice offiziell vorgestellt werden bzw. in den Handel kommen. Das Teil könnte durchaus interessant werden.

(via N4BB, GSMArena)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.