Blau wird seine große Allnet-Flat im Preis senken, kündigte der Mobilfunkanbieter jetzt bereits lange im Vorlauf der neuen Aktion an. Aktuell wird die Allnet Plus für einen Preis von 24,99 Euro je Monat verkauft, doch demnächst könnt ihr ein paar Euro je Monat sparen. Bereits ab dem laufenden Monat wird der größte Tarif mit 8 […]

Blau wird seine große Allnet-Flat im Preis senken, kündigte der Mobilfunkanbieter jetzt bereits lange im Vorlauf der neuen Aktion an. Aktuell wird die Allnet Plus für einen Preis von 24,99 Euro je Monat verkauft, doch demnächst könnt ihr ein paar Euro je Monat sparen. Bereits ab dem laufenden Monat wird der größte Tarif mit 8 GB Datenvolumen mit einem Rabatt in Höhe von 5 Euro angeboten. Verfügbar wird das neue Blau-Angebot in der Laufzeit 30.10.2019 bis 31.01.2020 sein.

Blau macht den beliebten Vertragstarif Blau Allnet Plus mit 24 Monaten Vertragslaufzeit jetzt noch attraktiver. Alle Neukunden sowie Bestandskunden bekommen ein noch besseres Preis-Leistungsverhältnis und sparen fünf Euro pro Monat, wenn sie sich im Zeitraum vom 30.10.19 bis zum 31.01.20 für den Blau Allnet Plus entscheiden.

Damit erhalten Blau-Kunden für nur 19,99 Euro monatlich den Allnet Plus Tarif mit 8 GB Highspeed-Datenvolumen sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze. Dank dieses Angebots sparen Kunden über die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten insgesamt 120 Euro. Der verbesserte Blau Tarif ist auch im Rahmen einer Vertragsverlängerung buchbar. Die Tarife Blau M, Blau Allnet L und XL sowie die Flex-Tarife sind von diesem Angebot nicht umfasst.

Keine Tarif-News mehr verpassen? Schau in unsere spezielle Unterkategorie, dort findest du alle Neuigkeiten rund um neue Tarife, die deutschen Provider und spannende Aktionen. Wenn du einen Tipp für uns hast, dann gerne ab damit in die Kommentare oder trete unserer Telegram-Gruppe bei!

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.