Vor fast ziemlich genau 20 Jahren kam Dave Winer auf eine grandiose Idee, denn er schrieb und publizierte seinen ersten Blogbeitrag. Der sollte nachwirkend alles verändern, denn Blogs sind heute ein fester Bestandteil des Webs und nicht mehr wegzudenken. Blogs sind inzwischen mehr als nur Tagebücher im Web, Blogs haben sich sogar professionell entwickelt. Wahrscheinlich […]

Vor fast ziemlich genau 20 Jahren kam Dave Winer auf eine grandiose Idee, denn er schrieb und publizierte seinen ersten Blogbeitrag. Der sollte nachwirkend alles verändern, denn Blogs sind heute ein fester Bestandteil des Webs und nicht mehr wegzudenken. Blogs sind inzwischen mehr als nur Tagebücher im Web, Blogs haben sich sogar professionell entwickelt. Wahrscheinlich haben die meisten Blogs als privates Tagebuch angefangen, denn die viele unter uns wollen sich mitteilen und anderen Leuten coole Dinge aufzeigen. Einfacher eine größere Masse anzusprechen geht kaum, mal abgesehen von YouTube und Co.

Vor über fünf Jahren ging das bei mir ähnlich los, doch schnell konnte ich feststellen, dass mir das Schreiben über Technik besonders viel Spaß macht. Mit der bin ich immerhin aufgewachsen, am eigenen Computer basteln gehörte zu den wichtigsten Freizeitbeschäftigungen meiner Kindheit. Irgendwann entstand dann dieser Blog, der inzwischen mein Beruf ist und in der Regel meinen kompletten Tag bestimmt. Wer von euch bloggt eigentlich selbst?

(via The Guardian, MobileGeeks)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.