Eine neue Bluetooth-Version ist da, jetzt wurde Bluetooth 4.2 vorgestellt. Auf einer offiziellen Webseite kann man die neuen Funktionen betrachten, die natürlich meist den logischen Weiterentwicklungen folgen. Für das „Internet der Dinge“ gibt es nun die volle Unterstützung von IPv6, des Weiteren ist der Energieverbrauch erneut niedriger und die Sicherheit wurde erhöht.

Wenig überraschend wurde auch die mögliche Übertragungsgeschwindigkeit erhöht und dabei könen auch größere Pakete ausgetauscht werden. Eine bis zu 2,5 fach höhere Geschwindigkeit wird versprochen.

Die Verbreitung von Bluetooth 4.2 wird ab dem kommenden Frühjahr 2015 beginnen. Bis jetzt sind die meisten Geräte nicht mal mit Bluetooth 4.1-Unterstützung unterwegs. Nutzt ihr Bluetooth regelmäßig?

(via Reddit)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.