Folge uns

Android

Bluetooth-Controller idroid:con für Android-Geräte ab Honeycomb angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

snakebyte idroid-con

Immer mehr Power verbunden mit einem HDMI-Kabel am TV und schon haben wir aus Smartphone oder Tablet eine Spielekonsole gezaubert, doch die Steuerung via Touchscreen macht leider oft nur bedingt Spaß, weshalb also auch hier ein Controller her muss. Dafür hat das Unternehmen snakebyte jetzt den Controller idroid:con entwickelt, welcher via Bluetooth sich dann zu Android und iOS verbinden lässt.

Erscheinen soll das Teil im Sommer und noch viel besser ist, es wird wohl keine extra App benötigen und ist mit allen Androiden ab Honeycomb 3.2 fähig, es bedarf also fast zwangsläufig ein High-End-Gerät mit aktueller Android-Version. Vorteil an diesem Controller ist, dass er auch gleichzeitig aus Maus für Android genutzt werden kann, so lässt sich das Smartphone oder Tablet also auch von der Couch aus steuern, während es am TV angeschlossen ist.

Android™-Funktionen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Game-Controllern für Android™-Plattformen benötigt der snakebyte idroid:conkeine separat installierte App, um mit dem Tablet oder dem Smartphone zu kommunizieren. Das heißt: Am Android™-Gerät anmelden, Spiel starten und loszocken – so wie man es von Konsolen und Handhelds gewöhnt ist. Viele Spiele für Android™-Systeme unterstützen bereits Game-Controller und ermöglichen so das komfortable Spielen ohne eine suboptimale Controller-Emulation auf dem Touchscreen.

Neben der Controller-Funktion bietet der snakebyte idroid:con drei weitere Funktionsmodi: Maus, Keyboard und Keyboard/Maus. So lassen sich mit nur einem Controller alle denkbaren Eingabemöglichkeiten realisieren und perfekt dem optimalen Steuerungsschema des jeweiligen Games anpassen.

[asa]B005WHISNW[/asa]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt