Google muss dringend an seinen Mechanismen zur Erkennung von Malware arbeiten. Immer wieder tauchen Apps im Play Store auf, die vorgeben, eine bestimmte Funktion zu haben, tatsächlich aber nur die Entwickler auf unlauterem Weg bereichern sollen. Jetzt ist auch im Chrome Web Store eine Erweiterung aufgefallen, die besser nicht installiert werden soll, berichten die Kollegen von BleepingComputer nach dem Hinweis eines Lesers.

Konkret geht es um den eher harmlos klingenden „Internet Download Manager“ eines Entwicklers namens „Puupnewsapp“, der gemessen an den Bewertungen schon seit mindestens Sommer 2019 verfügbar war und seitdem mehr als 200.000 Downloads gesammelt hatte. Die Durchschnittsbewertung mit gut drei Sternen aus 200 Rezensionen war jetzt nicht wahnsinnig positiv, aber ließ die Software auch nicht direkt als Scam erkennen.

Internet Download Manager Chrome Webstore Malware Bleepingcomputer

Doch genau darum sollte es sich beim Internet Download Manager handeln. Schon die Versprechen sind völlig absurd: Es soll nämlich eure Download-Geschwindigkeit um bis zu 500 Prozent erhöhen und sei damit eine „Super-Software“ für das Herunterladen von Spielen, Filmen, Musik und „großen Dateien in wenigen Minuten“.

Chrome-Erweiterung sollte nie externe Installation von Software benötigen

Während ein Nutzer mit ein bisschen technischem Verständnis schon bei diesen unmöglich einzulösenden Behauptungen skeptisch werden sollte, sollten bei allen anderen die Alarmglocken angesichts der angeblichen Installationsanleitung läuten. Der Entwickler fordert dazu auf, zusätzliche ZIP- und EXE-Dateien von dessen Webseite herunterzuladen. Nach der Installation werden etwa eure Standardsuchmaschine angepasst und ungewollt Seiten von Drittanbietern aufgerufen.

Sicherlich gibt es auch „Internet Download Manager“, die tatsächlich das tun, was sie vorgeben (aber sicher nicht euren Download-Speed erhöhen). Grundsätzlich solltet ihr aber immer ein Auge darauf haben, was ihr euch für Erweiterungen herunterladet – denn Google kann im Chrome Web Store nicht eure Sicherheit garantieren. Inzwischen scheint die Erweiterung übrigens immerhin aus dem Store geflogen zu sein. Der über Googles Suchmaschine weiterhin auffindbare Link wirft einen 404-Error aus.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Jonathan Kemper

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.