Bokeh: Du bekommst eine neue Funktion in die Galerie-App von Xiaomi

Xiaomi-13-Lite-Hero

Xiaomi verbessert seine Galerie-App und ermöglicht mehr Einstellungen für die Hintergrundunschärfe.

Inzwischen ist es normal, dass der Porträtmodus der Smartphone-Kameras nur eine Geschichte der Software ist und deshalb auch nachjustiert werden kann. Jedenfalls dann, wenn es die Software hergibt. Nun will auch Xiaomi in diesem Bereich mehr möglich machen und erweitert wohl die hauseigene Galerie-App seiner Android-Smartphones.

Google Fotos erlaubt ebenfalls die Nachjustierung des Porträteffekts, aber weniger umfangreich

Wie sich jetzt wohl durch die chinesische Version herausstellt, kommt ein neuer Bokeh-Modus in die Galerie-App. Das können die ersten bekannten Insider bestätigen und zeigen auch einen Screenshot. Man kann einerseits die Art der Hintergrundschärfe auswählen (Circle, Reflex etc.) und außerdem die Intensität.

Es könnte schon noch ein paar Tage oder Wochen dauern, bis dann diese Neuerung auch auf globalen Geräten eingeführt wird. Da es aber eigentlich nur ein App-Update ist, dürfte es eher schnell gehen.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!