Folge uns

Allgemein

Bootloader Schlüssel veröffentlicht – Bald Custom ROMs auf Motorola Smartphones? [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004704O2O:right[/aartikel]So kann es gehen, wenn man es fair versucht und keiner reagiert. Und zwar gibt es einen Entwickler welcher die Schlüssel herausgefunden hat, mit welchen man sich am geschlossenen Bootloader von Motorola Geräten authentifizieren muss. So lässt bei richtigem Schlüssel dieser euch passieren und ihr habt eventuell die Möglichkeit beispielsweise so ein Custom ROM zu installieren.

Besonders lustig ist die Geschichte die dahinter steckt, der Entwickler welcher die Lücke und damit die entsprechenden Schlüssel entdeckte, versuchte seit Dezember letzten Jahres Motorola zu benachrichtigen über die Sicherheitslücke doch diese reagierten nicht. Wahrscheinlich weil man ihn nicht ernst nahm, denn nach der gestrigen Veröffentlicht der Schlüssel, meldete sich Motorola sofort mit der Begründung das diese Veröffentlichung nicht rechtens sei.

Im Endeffekt dürfen wir uns wohl freuen das es nun eine Möglichkeit geben könnte, Custom ROMs auf Motorola Geräten zu installieren. Für den Entwickler wiederum, könnte das wohl leider noch eine teuere Angelegenheit werden.

UPDATE 22.03.2011

Nichts mit Bootloader öffnen, mehrere andere Entwickler die sich mit der Materie beschäftigen und auskennen, schließen ein knacken des Bootloaders via angeblich herausgefundener Schlüssel aus. Durch moderne Verschlüsselungsalgorithmen, ist die einzige Möglichkeit an die Schlüssel zu kommen, wenn Motorola sie selbst veröffentlicht.

 

6 Kommentare

6 Comments

  1. Mr.Stylo

    21. März 2011 at 08:50

    Ist wieder mal nur Schwachsinn, da braucht mal wieder einer Aufmerksamkeit. Könnt hier nachlesen http://milestone.bekaakut.de/index.php?date=2011-

    • Denny Fischer

      21. März 2011 at 09:24

      Was ist daran Schwachsinn, ich berufe mich auf meine Quelle, da ist die Rede von Bootloader Keys die veröffentlich wurden, mehr hab ich auch nicht geschrieben. Konstruktive Kommentare würde ich eher begrüßen.

      • Mr.Stylo

        21. März 2011 at 10:03

        Das war keine Kritik an deinem Artikel. Ich wollte nur darauf hinweisen das die Methode nicht funktionieren kann. Warum genau kann ich nicht erklären, dafür kenne ich mich zu wenig aus. Aber auf dem IRC-Log von den Milestone-Modding wird das ganze besprochen, und die Leute haben so ziemlich alles gemacht was am Milestone gemoddet wurde, die kennen sich also gut aus. Ich wollte nur darauf hinweisen, so können die Leute die es intressiert nachlesen was die Devs davon halten. Tut mir leid wenn das nicht erwünscht ist.

      • Denny Fischer

        21. März 2011 at 10:12

        Nein das ist erwünscht, dann hab ich dich falsch verstanden :P … du meintest mit der Aufmerksamkeit also den Typen und nicht mich :D

  2. Mr.Stylo

    21. März 2011 at 10:22

    Ja, natürlich meine ich den Typen, dass du nicht so bist weiss ich, folge der Seite ja schon ein Weilchen :).
    Man kann sonst mal den Komentar von Kali anschauen, und dem kann man glaube ich vertrauen http://twitter.com/clockworkmod/status/4966761732

    • Mr.Stylo

      21. März 2011 at 10:24

      Argh … ich meine natürlich Koush, nicht Kali

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt