Folge uns

Android

Borussia Dortmund Netradio live auf Android anhören

Veröffentlicht

am

Borussia Dortmund bietet seit vielen Jahren ein Netradio an, für die Nutzer ohne Sky eine nette Alternative die Spiele des BVB live zu verfolgen. Und zwar hat der Verein seit ein paar Jahren neue Sponsoren für das Netradio für Heim- und Auswärtsspiele, die zugleich auch einen modernen Player einführten. Der ist völlig problemlos im Browser von Android nutzbar, da das ganze offenbar auf HTML5 basiert und keine gesonderten Plugins benötigt.

Um das Netradio nutzen zu können, müsst ihr lediglich diese URL in eurem mobilen Browser, Chrome zum Beispiel, aufrufen und während eines Spiels von Borussia Dortmund den Play-Button drücken. Nicht vergessen, das Netradio läuft erst kurz vor Spielbeginn an – mehrere Stunden zuvor gibt es noch nichts zu hören!

Android-App streamt Netradio

Über die Android-App des BVB kann man das Netradio ebenso streamen, was inzwischen sehr komfortabel funktioniert. Bei laufenden Spielen bekommt ihr rechts oben ein recht kleines Symbol angezeigt, darüber gibt es Zugriff auf das Netradio. Die App ist kostenlos im Google Play Store zu haben, dort findet ihr den Download.

BVB Netradio Android-App Screenshot

BVB sehen statt hören

Wer keine Lust mehr auf das Netradio hat und die Spiele lieber sehen möchte, sollte sich mit den Anbietern Sky bzw. Sky Ticket (Bundesliga, Pokal, Champions League), DAZN (Champions League) und Eurosport (Bundesliga) auseinandersetzen. Leider sind die Übertragungsrechte inzwischen sehr zerstückelt, deshalb können durchaus hohe Kosten für den einzelnen Kunden entstehen.

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. leon

    19. Januar 2013 at 18:32

    Geht nicht

    • dennyfischer

      24. Februar 2013 at 15:16

      So wie beschrieben tadellos ;)

  2. Mike

    30. April 2013 at 07:50

    Perfekt, danke!

  3. David

    18. August 2013 at 17:22

    Danke, klappt perfekt. Auch mit Dolphin und Boat.

  4. Wakter G

    18. September 2018 at 22:05

    Das Lautsprechersymbol ist fast unsichtbar und viel zu klein. Schlecht gemacht!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt