murtazintwitter

[aartikel]B004Q3QSWQ:left[/aartikel]Wer die Android-Welt verfolgt, der kennt auch den bekannten Brancheninsider Eldar Murtazin, nicht selten weiß der meist gut bescheid und hat Kontakt zu den entsprechenden Quellen. Letzte Woche sind nun die ersten Gerüchte aufgetaucht die vom kommenden Nexus Prime sprachen und bereits auch vom Galaxy S 3 von Samsung. Das Nexus Prime kam ohne große Überraschungen, doch das Galaxy S 3 wartete mit 2GHz Quad-Core-Prozessor, Super AMOLED III-Display, 1,5GB RAM Arbeitsspeicher und 10 Megapixel Kamera auf.

Die 4:3 Displayauflösung von 1280×1024 lies mich da noch an den Daten zweifeln, doch Murtazin bestätigte heute die technischen Daten mit dem einfachen Tweet: „Samsung s3 and nexus prime specs are real :-)“. Jetzt müssen wir leider abwarten und mal schauen was nun kommen wird, zumindest das Nexus Prime werden wir ja baldiger Zukunft sehen. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.