oqGTj

So, jetzt hab ich mal einen Tipp für die ganz harten Android-Nutzer unter euch, welche doch tatsächlich das Öfteren mal in der sogenannten build.prop Veränderungen vornehmen müssen. Prinzipiell sind Veränderungen dort recht kompliziert bzw. umständlich zu bewerkstelligen, man muss sich mit einem Dateimanager durchs System ackern und die Datei dann im Texteditor bearbeiten.

Das ist so ein wenig wie Bildbearbeitung mit MS Paint, um das etwas verständlicher auszudrücken. Viel mehr gibt es dazu eigentlich auch nicht zu sagen, wer mit der build.prop überdurchschnittlich viel zu tun hat, kennt sich in diesem Bereich sowieso besser aus als ich :D, von daher schicke ich einfach in den Play Store zum Download der App. [via]

UPDATE: Hier findet ihr eine Menge Tweaks, welche man mit der build.prop bewerkstelligen kann.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.