Bundesliga: Amazon ersteigert sich Audio-Rechte [UPDATE]

Bundesliga Header

Zum Donnerstag gibt die DFL bekannt, welche TV- und Radiosender die neuen Rechtepakete der Bundesliga erworben haben. Eine kleine Überraschung wird nur am Rande wahrgenommen, Amazon hat sich die Audio-Rechte gesichert. Für Fans der Bundesliga ein Wirrwarr, nicht nur neue Spieltermine wird es in Zukunft geben, sondern auch mehr TV-Sender mit den Rechten für die Liveübertragung der Spiele der ersten und zweiten Bundesliga ab Saison 2017/18.

Der Löwenanteil ist wieder an Sky gegangen, doch in Zukunft werden wir auch Bundesligaspiele beim Sky-Partner Eurosport und sogar im ZDF sehen. Welche Pakete wir in Zukunft bei wem buchen müssen, bleibt nach aktuellem Stand noch abzuwarten, doch sicher wird uns Sky ein Komplettpaket samt Eurosport anbieten. ZDF hat ja sowieso jeder.

Bundesliga-Rechte 2017

Bei den Audio-Rechten hat sich allerdings auch etwas getan, Amazon hat sich diese für die Plattformen Web und Mobile unter den Nagel gerissen. Man wird vermutlich das Prime Music-Paket in Zukunft um die Übertragung der Bundesliga erweitern. UPDATE: Amazon bestätigt derweil, dass tatsächlich Prime Music um das Bundesliga-Paket ab Saison 17/18 erweitert wird.

Spannend wird es in Zukunft sowieso, schon ab diesem Sommer will Sky Monatspakete bei Sky Online für Sport und Bundesliga anbieten, wodurch der an einen festen Standort gebundene TV-Anschluss bald der Vergangenheit angehört.

(via Bundesliga)