Folge uns

Android

Carbon für Android kommt am 22. Juli kostenlos in den Google Play Store

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Carbon Logo

Carbon LogoWenn ich mich recht entsinne, dann waren die Entwickler von Carbon tatsächlich die Ersten, die eine richtig hübsche Android-App nach den neuen Design-Richtlinien gestalteten. Doch dummerweise ist die bis heute nicht erhältlich, da man einen anderen Weg als die Konkurrenz von Boid, Tweet-Lane usw. geht, dann man will erst eine komplett fertige Version veröffentlichen und keine Beta. Verständlich, stellt wiederum aber die Geduld unser aller stark auf die Probe, denn seit Monaten können wir den Client auf Screenshots sehen aber nicht nutzen. Zumal Android-Nutzer bis heute keinen wirklich richtig guten Twitter-Client geboten bekommen.

Wie die Entwickler jetzt aber erklärten, liegt das Problem der späten Veröffentlichung nicht ausschließlich bei ihnen selbst, sondern eher an Google und den Einschränkungen des Play Stores. Den das Hauptziel war es, Carbon für Android so gut zu machen, dass man für diese App auch Geld ausgibt, demzufolge wollte man von Beginn an eine Paid-App gestalten. Problem dabei  ist, die Entwickler stammen allesamt aus den Arabischen Emiraten, von dort lassen sich keine Paid-Apps in den Google Play Store setzen. Man hoffte dann noch auf die Google I/O, dass Google da diese Möglichkeit für Entwickler in weitere Staaten ausweitet, doch Fehlanzeige.

Was nun also? Die Entwickler haben sich dafür entschieden, Carbon als Free-App anzubieten, allerdings ohne Werbung. Das soll am 22. Juli geschehen (oder ein paar Tage danach), dann wird es Carbon für Android im Google Play Store geben. Ich kann an uns nur appellieren, dass die Jungs dann wenigstens Spenden via Paypal empfangen und wir alle etwas spenden werden, sofern uns Carbon gefällt. [via] [asa]B004Q3QSWQ[/asa]

8 Kommentare

8 Comments

  1. shaDN

    14. Juli 2012 at 12:53

    vielleicht solltest du dazu schreiben, um was es sich eigentlich bei Carbon handelt.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      14. Juli 2012 at 13:05

      Sollte doch spätestens aus diesem Satz hervorgehen: „Zumal Android-Nutzer bis heute keinen wirklich richtig guten Twitter-Client geboten bekommen.“

  2. shaDN

    14. Juli 2012 at 13:40

    sry, hab den Satz irgendwie überlesen… Schande über mein Haupt!

  3. @lautlos

    14. Juli 2012 at 14:11

    "We're shooting for an official Google Play submission on the week of July 22nd,"
    Das bedeutet leider, dass er irgendwann die Woche über erscheint. Nicht etwa am 22. Also Zwischen dem 22 und dem 27.

  4. de Hassan

    14. Juli 2012 at 16:23

    „… setzt wiederum
    aber die Geduld unser aller stark auf
    die Probe…“ – sowas setzt, stellt, legt die Geduld der Leser wieder mal auf die Probe.
    @ShaDN: da kann man schon mal die Kernaussage übersehen…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      15. Juli 2012 at 13:04

      Wie wäre es, wenn du Lehramt studierst und andere Leute damit nervst?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt