CeBIT Hands On: Samsung Galaxy S 2

samsung-galaxy-s-2

Jau, endlich war es heute soweit, 5Uhr raus und auf nach Jena und dann zur CeBIT. Wir konnten am ersten Tag unheimlich viele Impressionen und vor allem erste eigene Eindrücke durch Hands Ons der neuen Geräte gewinnen. So natürlich heute geschehen mit dem Samsung Galaxy S 2 welches das erste sein durfte.

Galaxy S 2

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Das Galaxy S 2 dürfte neben dem Atrix von Motorola eines der meist erwarteten Dual-Core Smartphones sein, welches demnächst auf den Markt kommt. Heute habe ich feststellen dürfen dass das nicht unberechtigt ist, das Galaxy S 2 hat ein fantastisches Display und die Super AMOLED Plus Technologie hat zwar nur einen geringen aber im direkten Vergleich erkennbaren Unterschied zum Vorgänger durch die höhere Anzahl der Subpixel, das Bild wirkt einen ganzen Zacken weniger „fransig“ oder Grobkörnig als das der Super AMOLED Technologie.

Das Galaxy S 2 ist je nach Geschmackssache dennoch keine Schönheit, es fühlt sich hingegen der Optik aber absolut hochwertig an, zumindest in den ersten Minuten kam bei mir dieser Eindruck auf, enorm Spaß macht natürlich die Handhabe durch das extrem schlanke Gehäuse, so gibt es zumindest nach dem ersten Blick bei der Verarbeitung und den Materialien absolut nichts auszusetzen.

Auch die Software welche in diesem Fall Gingerbread in Version 2.3.1 ist mit dem darüber gelegten TouchWiz 4.0, machte einen absolut soliden Eindruck, zwar gab es auch mal einen Force-Close was aber eher dem Vorserieren-Status geschuldet ist. Ansonsten geht die Bedienung wie zu erwarten war absolut flüssig von der Hand und lässt keine Wünsche offen.

-> Samsung Galaxy S 2 bei Amazon