Chameleon Launcher Start

Der Chameleon Launcher steht kurz vor einem größeren Relaunch, nachdem der Start des ziemlich bekannten Kickstarter-Projekts eher weniger kickte, als viel mehr enttäuschte. Ja, Chameleon hat im Grunde das geboten, was man erwartete, doch die so wichtigen Widgets waren nicht gerade in einer großen Zahl vorhanden, weshalb der alternative Launcher dann doch hinter seinen Erwartungen zurückblieb. Denn was nützt mir ein Auto mit viel Leistung, wenn es dafür keine Straßen gibt. So oder so ähnlich kann man sich das vorstellen, wie es bisher bei Chameleon lief. Doch bereits mit einem kurzen Teaser zeigten die Entwickler, dass sie derzeit hart arbeiten und den Launcher spürbar verbessern wollen, was auch zum Jahreswechsel bereits mit einem ausführlichen Beitrag angekündigt wurde.

Jetzt wurde dank einer Twitter-Konversation zudem bekannt, dass man als Käufer der Tablet-Version von Chameleon nicht nochmals bezahlen muss, wenn man auch die Smartphone-Version nutzen will. Das hat man zwar technisch noch nicht fertig umsetzen können, doch man arbeitet auch daran derzeit.

Nach wie vor bekommt ihr Chameleon zum Sonderpreis von 3,12 Euro im Google Play Store, zu diesem Preis kann man sich die App vorsichtshalber schon mal sichern.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Pocketdroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.