ChatGPT für Android erhält weiteres wichtiges Update

Smartphone Hero

Es scheint der Plan der ChatGPT-Entwickler zu sein, dass der Nutzer die Spracheingabe auf Android überall verwenden kann. Dafür hat man einen weiteren wichtigen Schritt machen können. Es ist nun möglich, dass die ChatGPT-Spracheingabe von jedem Bildschirm aus nutzbar ist, egal welche andere App gerade geöffnet ist.

Mishaal Rahman schreibt dazu: „Mit dem neuesten ChatGPT-Beta-Update können Sie jetzt eine Verknüpfung in Ihrem Schnelleinstellungsfeld hinzufügen, die das Assistenten-Overlay von ChatGPT öffnet. Dieses Overlay kann auf jedem Bildschirm angezeigt werden, sodass Sie mit ChatGPT kommunizieren können, unabhängig davon, welche App Sie verwenden“.

Erst später wird es wohl möglich sein, dass ChatGPT als Standard-Assistent auf Android festgelegt werden kann. Es gibt die Info, dass es mit Android 15 grundsätzlich eingeführt wird, dem Nutzer mehr Kontrolle über Assistenten-Apps zu geben.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!