Der kleine 35 Dollar HDMI-Stick namens Chromecast kommt in der Community sehr gut an, denn trotz seiner eigentlich begrenzten Möglichkeiten, ist das Teil schon jetzt ein Allrounder. Hier kommt die offene Beta-Schnittstelle zum Einsatz, die schon rege von Entwicklern wie Koushik Dutta genutzt wird. Inzwischen gibt es zahlreiche Lösungen aus Chromecast mehr als nur einen YouTube-Player für den TV zu machen. Wirklich besonders ist die Hardware vom Chromecast aber nicht, weshalb das eigentlich auch mit jedem anderen HDMI-Stick samt WLAN möglich sein sollte.

Ermöglichen will diese Funktionalität das Projekt CheapCast. Diese Entwicklung wird die Funktionen von Chromecast auf allen herkömmlichen Android-Geräten ermöglichen, also auf jedem Smartphone, Tablet oder eben auch Mini-PC aus China, Taiwan und so weiter. Schon jetzt gibt es von Entwickler Sebastian eine erste Preview, von welcher es auch ein erstes Video gibt.

[youtube MGzsYxEAnZQ] [asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.