Chrome wird in der neusten Beta für Version 48 ein paar Neuerungen mitbringen, die natürlich auch den Nutzern entgegenkommen. Unter anderem werden Benachrichtigungen nun auf Wunsch auch interaktiv, denn Push-Benachrichtigungen können von Webseitenbetreibern nun auch mit Aktionstasten ausgestattet werden. Chrome liefert bereits über 350 Millionen Push-Benachrichtigungen je Tag an die Nutzer aus, man ist also gut beraten hier mehr Möglichkeiten zu bieten. Folgend ein Beispiel von Google:

Interessant ist noch die Möglichkeit für Entwickler, dass Webseiten angepasst an die Bandbreite des Nutzers ausgeliefert werden. Die perfekte mobile Webseite gibt es nämlich nicht, Google versucht hier schon seit einiger Zeit neue Funktionen für schlechte Verbindungen umzusetzen, um unter allen Umständen die beste Nutzererfahrung bieten zu können.

Ebenso neu ist eine Presentation API für die Android-Version von Chrome, um Webinhalte schneller auf Wunsch auf Geräte in der Nähe casten zu können.

Es gibt noch unzählige weitere Verbesserungen und Veränderungen, die in Chrome 48 integriert werden. Die 48er Beta sollte demnächst bereitstehen.

(via talkandroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.