In diesen Tagen hat Google den eigenen Browser Chrome in Version 48 für sämtliche Plattformen veröffentlicht und daher natürlich auch für Android. Die neuste Version bringt auch eine optische Veränderung mit, denn nun wird die Adressleiste des Browsers immer eingefärbt, egal ob der Browser im klassische Modus läuft oder die Tabs mit in den „Recent Apps“ angezeigt werden. Dafür muss natürlich auf der jeweiligen Webseite ein entsprechender Befehl im Quellcode hinterlegt sein.

Wer sich dafür interessiert, nur das muss im Head stehen: <meta name=“theme-colorcontent=“#f92020„>. Ansonsten soll die neue Version des Browsers auch ein wenig schneller sein, Bugs konnten die Entwickler ebenso wieder ausbügeln. Mit den Benachrichtigungen von Webseiten soll zudem nun auch mehr Interaktion möglich sein, schreiben unsere Kollegen.

Die finale Version von Chrome 48 findet ihr natürlich direkt auf dem APKMirror und ein App-Update sollte euch demnächst über den Play Store angeboten werden. Sollten weitere Neuerungen auffallen, gern in die Kommentare damit.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.