Folge uns

Apps & Spiele

Chrome: Alter Lesezeichen-Manager wird wieder Standard

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Lesezeichen-Manager

Google Chrome hat vor einiger Zeit einen neuen Manager für die Lesezeichen bekommen, der zwar insgesamt recht hübsch aussieht, doch für die meisten Nutzer keine zufriedenstellende Usability bietet. Es war wiedermal eines der Google-Projekte, bei denen das Design wichtiger als alles andere wahr. Auch ich konnte zwar im Vorfeld für den neuen Lesezeichen-Manager begeistert werden, nutze ihn bis heute aber nicht. Tja, das ging wohl mal wieder schief, wie man inzwischen auch selbst erkannt hat.

Alter Lesezeichen-Manager wieder Standard

Wie man jetzt in den eigenen Foren mitteilt, wird der alte Lesezeichen-Manager wieder der neue Standard sein. Weiterhin wird man die Nutzererfahrung in der Arbeit mit Lesezeichen verbessern wollen, bietet den neuen Manager aber zunächst nur noch optional als Chrome-Erweiterung an. Chrome wird demnächst ein Update erhalten, wodurch der neue Lesezeichen-Manager wieder verschwindet.

Hat jemand von euch den Wechsel auf den neuen Lesezeichen-Manager vollzogen?

(via Google, Caschy)

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. x200

    12. Juni 2015 at 11:24

    Juhu, manchmal siegt doch noch die Vernunft. Form follows function, aber heute geht’s ja meistens nur noch um’s Aussehen.

  2. Tim Berlin

    12. Juni 2015 at 21:56

    Ich bin froh, dass der alte Lesezeichen-Manager wieder kommt. Der aktuelle ist der Horror. Ich konnte es nicht fassen, wie man so einen einfachen und guten Lesezeichen-Manager einfach durch so was grottiges ersetzen konnte.

  3. schneeland

    14. Juni 2015 at 12:06

    An den neuen Dialog zum Hinzufügen hätte ich mich ggf. gewöhnen können, aber der eigentliche Bookmark-Manager war gruselig. Ich habe ihn wieder abgestellt, nachdem ich daran gescheitert bin, die Sortier-Reihenfolge in einem Ordner zu ändern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt