Mit der neusten Beta von Chrome für Android gibt es eine neue Flag, die sicher für einige unserer Leser sehr interessant sein dürfte. Denn damit beginnt die Unterstützung von Chromecast. Die Funktion kann bereits auf einigen Webseiten genutzt werden. Vorher muss man aber im Browser die Adresse about:flags öffnen, um darin dann die experimentelle Unterstützung von […]

Mit der neusten Beta von Chrome für Android gibt es eine neue Flag, die sicher für einige unserer Leser sehr interessant sein dürfte. Denn damit beginnt die Unterstützung von Chromecast. Die Funktion kann bereits auf einigen Webseiten genutzt werden.

Vorher muss man aber im Browser die Adresse about:flags öffnen, um darin dann die experimentelle Unterstützung von Chromecast zu aktivieren. Wie die ersten Nutzer berichten, kann man so auch vom Smartphones aus auf der YouTube-Webseite die Videos an den eigenen TV senden, damit sie dort abgespielt werden.

Ich habe derzeit leider noch keinen Chromecast, weshalb ich die Funktion nicht testen kann. Theoretisch sollten aber vor allem die HTML5-Webseiten kein Problem sein, damit angesprochen werden zu können.

Die aktuellste Beta von Chrome findet ihr wie gewohnt bei Google Play.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.