Schon oft wurde über den Lese-Modus für Google Chrome berichtet, jetzt ist die neue Funktion in der aktuellsten Beta endlich integriert. Seid ihr nun auf einer Webseite, kann über das Menü der neue Lese-Modus aktiviert werden. Der filtert alle Bilder, Werbung und andere nicht benötigte Bestandteile heraus und verändert zudem das komplette Erscheinungsbild des Textes. Das kann der Nutzer dann noch selbst anpassen, dafür dann einfach wieder das Menü öffnen und dort dann den Punkt Erscheinungsbild aufrufen.

Wer viel liest und von bunten Texten oder Bildern zu sehr abgelenkt ist, vielleicht sogar durch umgekehrte Farben mit einem AMOLED-Display Energie sparen will, sollte den Lese-Modus mal ausprobieren. Die Tatze als Bild dahinter zeigt aber, dass die Funktion noch nicht final ist. Ihr benötigt die aktuellste Version von Chrome Beta, welche ihr bei Google Play findet.

(via OMGChrome)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.