Folge uns

Android

Chrome Dev bekommt superschnelles Suche-Widget spendiert

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google spendiert dem Chrome für Android ein neues Widget, das zunächst aber nur in der Dev-Version des Browsers zur Verfügung steht. Genauer gesagt bekommt der Chrome eine Suchleiste, die man auf dem Homescreen ablegen können wird. Derzeit ist die Entwicklung noch nicht abgeschlossen, verrät zumindest der bisherige Look der Suchleiste. Dafür ist sie aber schnell, startet den Browser enorm schnell.

Einfach antippen, schon ist die Suche offen. Dabei wird ganz offensichtlich der Browser im Hintergrund startklar gemacht, der dann bei Ausführung der Suche direkt gestartet wird. Anders als beim normalen Suche-Widget, welches die Suche innerhalb der Google-App und nicht im Browser startet. Mir gefällt die Variante mit Browser besser.

Verfügbar ist das neue Widget im Dev Channel des Chrome für Android, den erhaltet ihr über den Google Play Store. Eine gleichzeitige Nutzung neben der finalen Variante von Chrome stellt kein Problem dar.

Final wird das neue Widget vermutlich erst in ein paar Monaten zur Verfügung stehen, Chrome bietet ursprünglich nur ein Lesezeichen-Widget an.

[via 9to5Google]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. supraklang

    11. Mai 2017 at 15:43

    Bevor es final rauskommt, müsste es doch vorher in der Beta Version von Chrome erscheinen, oder?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      11. Mai 2017 at 18:37

      Ja, Beta dürfte es vorher noch erhalten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt