Lesezeichen sind ein fester Bestandteil für Browser seit ich denken kann, mindestens genauso lange nutze ich diese Funktion auch und im Laufe der Zeit hat sich so einiges angesammelt. Obwohl die Basis der Lesezeichen geordnet ist, gibt es auch noch viele alte Ordner, die ich mal aufräumen sollte. So viel zu meinen Browser-Lesezeichen. Und bei […]

Lesezeichen sind ein fester Bestandteil für Browser seit ich denken kann, mindestens genauso lange nutze ich diese Funktion auch und im Laufe der Zeit hat sich so einiges angesammelt. Obwohl die Basis der Lesezeichen geordnet ist, gibt es auch noch viele alte Ordner, die ich mal aufräumen sollte. So viel zu meinen Browser-Lesezeichen. Und bei euch? Vielleicht ganz ähnlich? „Bookmarks Clean up“ könnte helfen, eine Erweiterung für bekannte Browser.

Lesezeichen leichter aufräumen

Es handelt sich um eine Erweiterung für den Chrome-Browser, die beim Aufräumen der Lesezeichen helfen soll. In erster Linie kann sie Duplikate finden, aber auch leere Ordner, tote Links und sie kann auf Wunsch Ordner zusammenführen. Knapp 38.000 Nutzer und nahezu ausschließlich positive Bewertungen sprechen klar für diese Erweiterung, die ihr kostenlos aus dem Web Store laden könnt:

Preis: Kostenlos

(Ist übrigens auch für Firefox zu bekommen.)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.