Folge uns

Apps & Spiele

Chrome-Erweiterung exportiert Liste mit Amazon-Bestellungen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Amazon Prime Paket Mitarbeiter Header

Du bestellst viel über Amazon, hast aber keine Übersicht über deine Käufe? Eine Erweiterung für Google Chrome kann euch hierbei helfen, eine simple Übersicht über eure Bestellungen zu exportieren. Ihr müsst nur die besagte Erweiterung für euren Desktop-Chrome installieren, der Browser kann dann auf Knopfdruck eine Tabelle ausgeben. Nach der Installation der Erweiterung bewegt ihr euch auf der Amazon-Webseite in eure Bestellungen, dann seht ihr am oberen Bildschirmrand neue Tasten. Wählt nun aus, für welchen Zeitraum exportiert werden soll.

Wie viel hast du bestellt?

Nach ein paar Sekunden, je nach Menge eurer Bestellungen, erhaltet ihr eine Tabelle direkt im Browser. Weiter unten seht ihr in der „Total“-Spalte eine Gesamtsumme eurer Bestellungen. Was übrigens auch für die Versandkosten gilt. Ich zahle nur 69 Euro im Jahr für Prime, habe bei über 97 bestellten Artikel nicht einen weiteren Euro für Versand ausgegeben. Hammer, oder?

Ist die Erweiterung wieder deinstalliert, sollte sich Amazon wieder in Deutsch darstellen. Während die Erweiterung installiert war, hatte sich bei mir die Sprache auf Englisch umgestellt. Ist jedenfalls ganz nett zu wissen, wie viel Geld man bei Amazon lässt und wie oft man dort bestellt. 97 Artikel in einem Jahr, das sind acht je Monat.

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Avatar

    behemoth0r

    20. Dezember 2018 at 10:00

    Ohje, lieber nicht ^^“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt