Chrome für Android: 2 signifikante Verbesserungen, eine für schnelles Abmelden nerviger Webseiten-Benachrichtigungen

Google Chrome Android Hero

Die Entwickler von Chrome planen ein paar Verbesserungen für die Android-Version des Browsers.

Sehr viele Nachrichten-Webseiten nutzen heute aus, dass Nutzer ständig Cookie-Banner „wegdrücken“ müssen und schieben gleich einen weiteren Banner nach, der nach der Aktivierung für Benachrichtigungen fragt. Da geht es schnell, dass man Webseiten-Benachrichtigungen aktiviert, ohne das eigentlich gewollt zu haben.

Ein Beispiel, für die eben beschriebenen Methoden:

Chrome-Benachrichtigungen-Banner

Google scheint das erkannt zu haben und liefert demnächst eine Neuerung für den mobilen Chrome-Browser nach, dass ihr möglichst schnell und einfach diese Benachrichtigungen wieder loswerden könnt. Eine Abmelden-Taste wird es demnächst direkt an den Benachrichtigungen geben, wie Windows Report frühzeitig entdecken konnte.

Kommt die Benachrichtigung einer Webseite rein, wird es darunter direkt eine Abmelden-Taste geben:

Chrome-Unscribe-Leak

Google hatte in den letzten Monaten bereits vergleichbare Verbesserungen für Gmail integriert, damit Nutzer möglichst schnell und einfach die Newsletter-Abmeldung vornehmen können.

Chrome verbessert Umgang mit PWAs

Nutzer können seit jeher eine Verknüpfung einer Webseite auf dem Startbildschirm ihres Android-Gerätes ablegen und seit einigen Jahren können Webseiten außerdem wie native Android-Apps agieren (PWA). So kann es vorkommen, dass Chrome fragt, ob ihr nun die Verknüpfung oder eine PWA ablegen wollt. Dieser Prozess wird demnächst vereinfacht, berichtet Windows Report inkl. Screenshot der vereinfachten Oberfläche.

Chrome-android-new-unified-path-for-PWA-install-and-Add-to-Home-Screen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleib nett.