Nachdem Google die eigenen Google Play-Webseiten jetzt durch den nativen Support für Chromecast erweitert hat, steht demnächst auch ein interessantes Update für Chrome für Android vor der Tür.

So kann man beispielsweise mit Chrome in der Desktopvariante Tabs und teilweise Inhalte nativ von Webseiten an den Chromecast senden, der mobile Chrome für Android kann das allerdings noch nicht.

Ändern wird sich das wohl bald, wie jetzt der Chromium-Quellcode verrät. Dort gibt es bereits die experimentelle Funktion, welche das Streaming an Chromecast ermöglichen wird.

Bis die finale Version von Chrome für Android oder mindestens die Beta diese Funktion erhalten wird, müsste noch ordentlich Zeit vergehen.

[asa]B00DR0PDNE[/asa]

(via Caschy)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.