Google spendiert dem eigenen Chrome-Browser für Android wohl mal wieder ein neues Lesezeichen-Menü, welches seit wenigen Tagen bei den ersten Nutzern verfügbar ist. Meines Erachtens ist das neue Menü unabhängig von der Version des Browsers, ich habe es im Stable und Beta Channel in Version 45, 46 und auch 47 bereits nutzen können und das auch quer gestreut auf mehreren verschiedenen Geräten. Das neue Menü für die Lesezeichen ist etwas umfangreicher und hat nun das gern genutzte „Hamburger Menu“ auf der linken Seite.

Darüber gibt es schnelleren Zugriff auf Ordner, zudem kann man Lesezeichen und auch Ordner nun schneller direkt bearbeiten. Irgendwo hatte ich aufgenommen, dass man wohl eine Flag für das neue Menü aktivieren muss, wobei das bei mir definitiv nicht der Fall war. Es kann sein, dass Chrome auf einem Gerät mal als 47er Beta gestartet werden muss, damit das Menü auf allen Geräten verfügbar ist, wobei ich das nur eine Vermutung meinerseits ist. Einfach mal selbst nachschauen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.