Chrome für Android bekommt eine komplette Neugestaltung, die vorab bereits als Duplex bekannt ist und ein Nachfolger von Chrome Home sein soll. Duplex teilt diverse Bestandteile auf, die Adressleiste des Browsers bleibt an der oberen Bildschirmseite, alle anderen und wichtigen Tasten verschwinden an die untere Bildschirmseite. Mit dem letzten Canary Build des Browsers sieht man gut, wie Duplex final aussehen und auch funktionieren könnte.

Oben ist nur noch die Adressleiste, die auch über die Lupen-Taste erreichbar ist. Des Weiteren finden wir unten die Home-Taste für die festgelegte Startseite, wie auch den Tab-Switcher. Tabs werden jetzt zudem horizontal nebeneinander dargestellt, ähnlich ist das bei der App-Übersicht ab dem neuen Android P.

Duplex ist über about:flags aktivierbar. Einfach diese Einstellungen über die Adressleiste suchen, „Duplex“ in die Suche tippen und dann aktivieren. Wann Duplex je Standard für Chrome werden könnte, ist bislang nicht offiziell kommuniziert. [via]

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.