Browser unter Android sind schon seit Jahren ein großes Problem, denn nie konnte so richtig die Performance wie unter iOS erreicht werden. Während der Safari-Browser auf dem konkurrierenden Betriebssystem immer recht flüssig lief, ruckelten sich die Browser unter Android einen ab. Das ist heute teilweise noch immer so, Chrome beispielsweise läuft selbst auf einem Nexus 6* […]

Browser unter Android sind schon seit Jahren ein großes Problem, denn nie konnte so richtig die Performance wie unter iOS erreicht werden. Während der Safari-Browser auf dem konkurrierenden Betriebssystem immer recht flüssig lief, ruckelten sich die Browser unter Android einen ab. Das ist heute teilweise noch immer so, Chrome beispielsweise läuft selbst auf einem Nexus 6* nicht immer total flüssig.

Doch natürlich wird daran im Chromium-Projekt schon längst gearbeitet. Es gibt einen neuen Task Sheduler, der die anstehenden Aufgaben anders ordnet, um so für den Nutzer eine sichtlich bessere Leistung zu erzielen. Aufgaben sollen einfach effizienter und in der richtigen Reihenfolge abgearbeitet werden, was sich in einem Video bereits wunderbar demonstrieren lässt.

UPDATE: Es gibt die neue 44er Version ja bereits für Android, hatte nämlich die ganze neue Dev-Version schon wieder vergessen. Ich denke, ich kann spüren, dass diverse Hakler weniger sind.

Folgend sehen wir einen Vergleich in Chrome 44, der durchaus beeindruckend ist.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=07hy093cDjk]

(via Chromium, Reddit)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.