Chrome für Android wird in Zukunft einen richtigen Vollbildmodus bekommen, möglicherweise auf die Art und Weise, wie ihn auch schon andere Apps besitzen. Scrollt man beispielsweise auf einer Webseite nach unten, werden absolut alle Leisten komplett ausgeblendet, auch die Navigation Bar und die Status Bar. Derzeit blendet sich auf Webseiten immer nur die Adressleiste des Browsers aus, wenn nach unten gescrollt wird. Aktuell sieht es aber wohl danach aus, dass die Funktion nicht automatisch umgesetzt wird, sondern von Web-Entwicklern quasi genutzt werden kann aber nicht muss.

Folgendes GIF zeigt euch den Vollbildmodus von Pocket. Sobald nach unten gescrollt wird, verschwinden alle Android-Leisten komplett.

(via Reddit)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.